Zahlungsbedingungen/Widerruf/Haftung/Stornobedingungen


Das vereinbarte vollständige Honorar, bzw. der vereinbarte Kaufpreis muss spätestens 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin/Liefertermin auf unserem Konto eingegangen sein. Bei kurzfristigeren Buchungen muss die Zahlung spätestens am nächsten Tag eingegangen bzw. in bar erfolgt sein. Im Falle Ihres Rücktritts (bei kurzfristigen Buchungen analog) gelten folgende Bedingungen:

Bis 14Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt die vollständige Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen auf Ihr Konto. Mit jedem weiteren Tag bringen wir 10%Prozent in Abzug, also z.B. 9 Tage vor Beginn 50% Abzug und so fort. Bei einer Absage innerhalb von 4 Tagen vor Veranstaltungsbeginn selbst, ist leider keine Rückerstattung mehr möglich.

Wir sichern Ihnen Sauberkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit zu, sollte wir jedoch unsererseits den Termin nicht einhalten können, so besteht Ihrerseits nur der Anspruch auf vollständige Rückerstattung der von Ihnen zuvor geleisteten Zahlung. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Dies ist mit Annahme des gemeinsamen Vertrages, sei er schriftlich oder mündlich erfolgt, grundsätzlich von Ihnen verstanden und anerkannt.

Wir sind als Veranstalter entsprechend haftpflichtversichert und erwarten dies umgekehrt auch von Ihnen als Kunde, damit etwaige Schäden gleich welcher Art durch Sie oder Ihre Gäste rückversichert sind. Als Gerichtsstand gilt Ahrensburg als vereinbart.